Allgemein · Dessert

Schokoladen Brownies

Hallo meine Lieben!

Nachdem ich die Gallenblasen OP gut überstanden und mich zu Hause ausgiebig erholt habe bin ich wieder TOP motiviert für neue, leckere Rezepte. Das Erste Rezept gibt es bereits jetzt! :)

Heute habe ich für euch ein unglaublich köstliches Brownie Rezept. Brownies kommen bei meiner Familie immer super an. Sie sind schnell gezaubert, den Großteil der Zutaten hat man immer griffbereit & der Geschmack ist einfach bombe. Damit es nicht stinknormale Brownies werden habe ich sie in kleinen Blumenformen von Silikomart gebacken und mit Sahnecreme  verfeinert. Wenn ich nur daran denke rinnt mir das Wasser im Mund zusammen! Ich würde sagen ab in die Küche und  unbedingt ausprobieren….!

 


 

Zutaten für eine kleine Form:
230g Zartbitterschokolade
130g Butter
130g Mehl
2 EL Backkakao
1/2 TL Backpulver
1 Prise Salz
200g Zucker
3 Eier

Für die Creme:
150g Sahne
1 EL Topfen
etwas Staubzucker zum Süßen
Erdbeeren

 


 

Zubereitung:

Backofen auf 180 Grad vorheizen. Die Silikonform vorbereiten (ich habe sie nicht befettet). Zartbitterschokolade mit der Butter auf niedriger Temperatur schmelzen & etwas abkühlen lassen.

Mehl, Backpulver, Salz und Kakao miteinander vermengen. Den Zucker mit den Eiern schaumig rühren, die flüssige Schokolade dazugeben. Anschließend die Mehlmischung nach und nach dazugeben und alles vorsichtig zu einem glatten Teig vermengen. Wer möchte kann jetzt noch Schokoladendrops untermengen.

Den Teig in die Förmchen geben und im Ofen für 15-20 Minuten backen, herausnehmen und abkühlen lassen.

Für die Creme die Sahne mit etwas Staubzucker schlagen, Topfen untermengen und die Creme vorsichtig glatt rühren. Die kalten Brownies mit der Creme und einer Erdbeere garnieren.

brownies

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s